Gründung, Zielsetzung

Verbandsgründung

Der Verband der diplomierten Straight Vitalogisten (VDSV) wurde am 16.10.2010 in CH-6403 Küssnacht gegründet und ist ein Verband im Sinne von CH-ZGB Art. 60ff mit Sitz in CH-3322 Urtenen-Schönbühl, der europaweit tätig ist.

 

Zweck, Zielsetzung des VDSV

Der VDSV hat sich folgende Ziele gesetzt:

 

Reinhaltung

Die Reinhaltung der echten Vitalogie in der Anwendung, insbesondere die Wahrung der spezifischen Adjustierung des 1. cervicalen Wirbels ohne Anwendung irgendwelcher Manipulationen oder sonstigen Methoden und/oder Therapien

 

Förderung

Die Förderung der diplomierten Straight Vitalogisten und der Vitalogisten ADV durch Fortbildungsangebote mit Fachvorträgen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch

 

Bekämpfung unlauterer Geschäftsgebaren

Die Bekämpfung unlauterer Geschäftsgebaren auf dem Gebiet der Vitalogie (z.B. übersetzte Preise)

 

Distanzierung / Abgrenzung

Die Distanzierung von jeglichen auf der Basis der reinen Vitalogie erfolgten Abspaltungen mit nachgeahmten, ergänzten und vermischten Behandlungsmethoden

 

Schaffung einer Informationsplattform

Die Schaffung einer Informationsplattform für seriös arbeitende Abgänger der European School of Straight Vitalogy bzw. der Akademie für Vitalogie